Zum Inhalt springen

JULIA DETTMER


AUTORIN

DIGITALEXPERTIN

TEAMLEADERIN

TEAMPLAYERIN

ZUSAMMENARBEIT

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit
freue ich mich jederzeit über Post!


ÜBER MICH

Mein Fernsehgesicht ist durch „Germany’s next Topmodel“ bekannt. Nicht, weil ich teilgenommen habe, sondern weil ich die Kandidatinnen in den letzten drei Staffeln als Mediencoach unterstützte. Diese Zusammenarbeit war eine der aufregenden Aufgaben in meiner Rolle als Chefredakteurin von BUNTE.de.

Ansonsten ist mein Gesicht nicht so wichtig, meine Persönlichkeit dafür schon. Ich habe die Redaktion von Deutschlands erfolgreichster People- und Lifestyle-Website geleitet. Mit meinem 30-köpfigen Team kreierte ich voller Enthusiasmus die Inhalte, für die sich jeden Monat fast 10 Millionen Menschen begeistern.


DER ANFANG

Wenn wir Kinder auf dem Land früher durch Wälder und Wiesen strawanzten und für den ganzen Schabernack eine Bandenanführerin gebraucht wurde, schnellte mein Arm sofort in die Luft und ich schwor: „Ich mach das!“
Wenn ich in der Grundschule Poesiealben meiner Freunde ausfüllen durfte, pinselte ich entzückt „Schriftstellerin“ in die Zeile, über der „Was willst du später werden?“ stand.
Beide Szenen waren erste Anzeichen für das, was ich später einmal machen würde.


MEIN WEG

Auf meinem Karriereweg habe ich mit vielen eindrucksvollen Menschen zusammengearbeitet und viel gelernt, fachlich, und auch menschlich. Ich habe immer versucht, mir von meinen KollegInnen und Vorgesetzten das abzugucken, was mir imponierte, und das zu vermeiden, was mich gestört hat. Ich glaube, damit bin ich ganz gut gefahren. Meine Arbeitsmoral ist klar: Was ich anpacke, packe ich richtig an. Mit Begeisterung, Zielstrebigkeit, Scharfsinn, Empathie und Humor. Und ich möchte meine Mitstreiter und Zielgruppe damit anstecken.


BYE-BYE BUNTE.DE & HALLO FREIHEIT

Nach fast vier Jahren in dieser wunderbaren Position der Chefredakteurin und insgesamt elf Jahren beim Burda-Verlag entschied ich mich im Januar 2020 dazu, mein Heimatschiff zu verlassen.
Ich spüre, dass es gut ist, jetzt ins kalte Wasser und nicht aufs nächste Schiff zu springen. Seit Februar bin ich offiziell selbstständig und freue mich über Aufträge als …

  • Autorin
  • Lektorin
  • Beraterin im Bereich Digital Publishing
  • Coach für Führungspositionen und Teamentwicklung
  • Sprecherin und Moderatorin

Digitalexpertin
Ich bin ein eingefleischter Digital Native, was den privaten Genuss dieser ganzen Silicon Valley-Erfindungen angeht. Ich kenne mich dank meiner langjährigen Expertise in unterschiedlichen Medienunternehmen aber auch businessseitig im Digital-Journalismus aus. Mit der richtigen Content-Strategie erreichen wir über zeitgemäße KPIs die Zielgruppe und entwickeln parallel neue Erlösströme – unabhängig von nicht-journalistischen Big Playern wie Google, Facebook und Apple. Dazu kommt der Anspruch einer modernen Content-Destination, sich ihrer Werte bewusst sein. Eine klare Haltung sorgt für Glaubwürdigkeit, Vertrauen und nachhaltigen Erfolg.

Redaktionsleitung und Team-Entwicklung
Ich habe meine Redaktion immer gerne mit einem Maschinenraum verglichen. Gut geölt muss er sein, perfekt eingespielt, und dabei so genau funktionieren wie ein Uhrwerk.
Dafür sind Workflow-Optimierung, klare und einfache Kommunikationsstrategien und regelmäßiges Teambuilding essenziell. Ich bin eine engagierte Verfechterin von flexiblem Arbeiten und habe damit in meinen Teams bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Mit gründlichem und liebevollem Change-Management ist „New Work“ eine sensationelle Chance, das Team voranzubringen.

Vollblutjournalistin
Bevor ich Redaktionen leiten durfte, habe ich mein Handwerk von der Pike auf gelernt. Im Studium ging es um Präzision und Durchhaltevermögen, an der DJS und BJS bekam ich als Redakteurin den nötigen Feinschliff verpasst und in den verschiedenen Redaktionen konnte ich alles anwenden. Unzählige spannende Interviews, emotionale Geschichten, Event-Berichterstattungen, Coachings … Journalistin ist der beste Beruf der Welt.
Und sorry, ich bin dabei nervig penibel. Mir wird von einem Satz, in dem zwei Kommas fehlen, schneller blümerant als von Pilzen (und ich hasse Pilze wirklich). Wenn ich etwas redigiere, macht das dem Autor selten Spaß, danach sitzt es aber.

Sprecherin, Moderatorin und Coach
Meine erste Kameraerfahrung machte ich mit 8 Jahren, als mich der BR für eine Lokalsendung interviewte, weil ich bei einem Volksfest ein Puppenhaus gewonnen hatte. Irgendwie gefiel mir das mit dem Mikro. Beim Radio-Praktikum gab’s dann aber einen Dämpfer: „Mit diesem fränkischen Dialekt bleibst du lieber vom Mikro weg.“
Einige Sprech- und Moderationstrainings später durfte ich für BUNTE.de regelmäßig ans Mikro. Kleine Moderationen, Live-Sendungen und mein eigenes Interview-Format „Das BUNTE.de Blind Date“ haben so viel Spaß gemacht. Mein größtes Highlight war natürlich GNTM. Denn plötzlich schaute mir ein Millionenpublikum dabei zu, wie ich Heidis Mädels aus der Reserve lockte. Ich reiste regelmäßig nach Los Angeles ans Set von „Germany’s next Topmodel“, um den Kandidatinnen im Interview-Training beizubringen, worauf es im Umgang mit der Presse ankommt.


MEIN WEG IN KURZ


Jan 2018 – Dez 2019 
Chefredakteurin BUNTE.de

Apr 2016 – Dez 2017 
Head of Content BUNTE.de (Funktion der Chefredakteurin)

Okt 2015 – März 2016 
Redaktionsleiterin ProSieben.de

Sept 2013 – Sept 2015
Ressortleiterin Stars BUNTE.de

Mai 2012 – Aug 2013 
Editor Lifestyle YAHOO! Deutschland

Okt 2011 – April 2012 
Editor freundin.de

Okt 2009 – Sept 2011 
Volontariat an der BJS und DJS

2005 – 2010 Studium
Master in Germanistik (Regensburg, München)
Bachelor in Medienwissenschaft & Germanistik (Regensburg, London)

Davor Praktika bei Tageszeitungen, im Hörfunk und bei Magazinen